Skip to main content

Bluetooth Sport Kopfhörer für Brillenträger

Wer beim Sport gerne Musik hört, hat eine große Auswahl an verschiedenen Kopfhörern. Die Bluetooth Sport Kopfhörer überzeugen insofern, dass sie kein Kabel besitzen und somit nirgendwo hängen bleiben können. Einen Nachteil müssen allerdings Brillenträger in Kauf nehmen, da die Bügel der Kopfhörer eventuell auf die Brillenbügel drücken. Wir haben uns angeschaut, welche Optionen Dir zur Auswahl stehen, wenn Du eine Brille trägst.

Bluetooth Sport Kopfhörer für Brillenträger

Egal, ob Du Dich für einen Sport Kopfhörer mit oder ohne Kabel entscheidest, solltest Du als Brillenträger weitere Aspekte beachten. Ist ein Modell nicht zum Tragen mit einer Brille geeignet, kann es ansonsten perfekt erscheinen, Du musst trotzdem nach einem anderen Sport Kopfhörer suchen.

Was sind die Nachteile für Brillenträger

Als Brillenträger kann man den allgemeinen Nachteil haben, dass die Brille nicht perfekt und festsitzt. Beim Laufen kann sie hin und her rutschen und unter Umständen sogar herunterfallen. Wer hiermit Probleme hat, sollte eventuell über eine Sportbrille als Alternative nachdenken. Ein weiterer Nachteil, der besonders bei Sport Kopfhörern zu tragen kommt, ist der Bügel der Brille. Viele Sportkopfhörer verfügen über eigene Bügel, die über die Ohrmuscheln gelegt werden, sodass die Kopfhörer festsitzen und nicht so leicht herunterfallen. Denn auch ohne Kabel können sie durch die Erschütterungen und Laufbewegungen aus den Ohren fallen. Wenn Du zwei Bügel über dem Ohr trägst, kann es zu einem unangenehmen Tragegefühl kommen. Außerdem ist es möglich, dass die Kopfhörer zu fest zusammengedrückt werden. Hierdurch können die Brillenbügel zu stark gegen die Kopfhaut gedrückt werden, sodass Schmerzen auftreten. Gerade bei längeren Läufen sollten die Brillenbügel nicht zu fest drücken, da es sehr unangenehm werden kann.

Wären Kontaktlinsen eine Alternative zur Brille?

Natürlich ließe sich überlegen, ob nicht auch Kontaktlinsen als Alternative zur Brille getragen werden könnten. Aber Kontaktlinsen können beim Sport sehr unangenehm sein und recht leicht verrutschen, was nervig ist. Gerade das Geraderücken mit verschwitzten Fingern ist nicht so toll. Mit langer Tragedauer kann auch der Druck durch die Kontaktlinsen steigen, sodass sie eher bei kurzen Läufen Sinn machen. Bei kurzen Trainingseinheiten können aber auch Brillen mit Sport Kopfhörern getragen werden, da sie ja eh nicht zu lange getragen werden, sodass sie ernsthaft zu drücken beginnen.

Welche Sportkopfhörer Du mit einer Brille tragen könntest

Wie in unseren anderen Ratgebern bereits erwähnt, bevorzugen wir In-Ear-Sportkopfhörer oder reguläre Sportkopfhörer, aber keine Muschelkopfhörer, da diese nicht so geeignet für den Sport sind. Als Brillenträger hättest Du mit diesen zudem den Nachteil, dass diese häufig einen gewissen Grunddruck aufbauen, um besser zu sitzen. Dies ist mit zusätzlichen Brillenbügeln schnell schmerzhaft. In-Ear-Sportkopfhörer sind häufig mit Bügeln ausgestattet und die einzige wirkliche Lösung für Dich wird das Ausprobieren und gemeinsame Tragen sein. Da Du mittlerweile viele Artikel von Onlinehändlern wieder zurückschicken kannst, sollte dies aber kein Problem sein. Manche Bluetooth Sportkopfhörer haben keinen Ohrmuschelbügel, sondern sind mit einem Nackenbügel ausgestattet. Dieser ermöglicht das Tragen der Bluetooth Kopfhörer beim Sport, ohne dass die Brillenbügel drücken.

Einige interessante Modelle, die wir Dir als Brillenträger empfehlen können

https://www.amazon.de/Kopfhörer-Bluetooth-Ohrbügel-Schweißfest-Kompatibel/dp/B01FDMIKIS/

https://www.amazon.de/TaoTronics-Bluetooth-Kopfh%C3%B6rer-magnetische-Wasserschutz/dp/B017XEILHE

https://www.amazon.de/Philips-SHQ4000-Kopfhörer-wassersicher-antibakteriell/dp/B0038ALZN0/

https://www.amazon.de/Mpow-Bluetooth-Kopfh%C3%B6rer-Sportkopfh%C3%B6rer-usw-Schwarz/dp/B01LVYYLTS/

Fazit

Bluetooth Sportkopfhörer für Brillenträger sollten idealerweise keine zu dicken und harten Ohrenbügel besitzen. Ob ein Modell zusammen mit Deiner Brille passt, kannst Du idealerweise aber nur beim Tragen ausprobieren. Bluetooth Sportkopfhörer mit Nackenbügel drücken zum Teil gar nicht erst auf Brillenbügel und sind somit eine interessante Option.


Ähnliche Beiträge

queries: 285
Page generation: 0,267
Memory Used: 39.848